07161/29541    info@jsg-goeppingen.de

C– Jugend

C-Jugend 2021/2022:

Die Trainer Alex & Michel sind mit dem Jahrgang 2006 in die B-Jugend aufgerückt. Leider ist es mit den verbliebenen Jahrgängen 2007 & 2008 nicht möglich einen sinnvollen Spielbetrieb zu gewährleisten. Aus diesem Grund trainieren und spielen die Jungs in der Hallensaison 2021/2022 bei der TSG Eislingen mit. Wir danken den Verantwortlichen und den Spielern der TSG Eislingen, dass sie uns diese Möglichkeit geben und freuen uns auf eine schöne Hallenrunde 2021/2022 

 

 ________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

C-Jugend 2020/2021:

 

Virtuelles Training und weitere Challenges

Nachdem wir über einige Wochen die Online Challenges der Spieler mit viel Spass und Erfolg genossen haben, sind wir jetzt seit Januar im virtuellen Training, d.h. jeden Montag um 19 Uhr findet ein Live Training auf Zoom statt, bei dem unter Anleitung von Drazen ein tolles Fitnessprogramm zum Live mitmachen angeboten und durchgeführt wird.

Im Februar bringen wir eine weitere Steigerung ins Spiel. Jeden Donnerstag wird es eine Spieler – Trainer Challenge geben.

Die 4 Trainer*innen Noé, Michael, Drazen und Alex werden dabei immer gegen einen zugelosten Spieler im direkten Duell in einer vorher festgelegten Übung (z.B. Planks oder andere Übungen aus den bisherigen Challenges) antreten.

Zusätzlich haben wir unseren Strava Laufclub reaktiviert und es wird hier wochenweise Zielvorgaben geben. Es beginnt mit 3-mal 20 min. und mind. 5 km in der Woche. Die Geschwindigkeit ist dabei nebensächlich.
Zudem soll bis zum 28.02. die Gesamtstrecke eines Halbmarathons (21,1 km) erzielt werden.

 ________________________________________________________________________________________________________________________ 

von  | Jun 3, 2020 | C-Jugend

Der Jahrgangswechsel im April 2020 war geprägt durch die Corona-Krise. Über mehrere Monate konnte nicht oder nur virtuell trainiert werden. Mit den ersten Lockerungen für den Outdoor-Sport haben wir das Training unter Beachtung der Hygiene-Regeln wieder aufgenommen und in wenigen Wochen die entstandenen Defizite wieder aufgearbeitet. Die Details für die Hallensaison stehen zu Beginn der Sommerferien noch nicht fest. Wir trainieren aber fleißig auch in den Ferien, um dann bestmöglich vorbereitet in die Runde 2020/2021 zu starten; in der Hoffnung, dass diese möglichst reibungslos durchgeführt werden kann.

Unsere Erfahrungen in der Corona-Zeit findet Ihr hier.

 ________________________________________________________________________________________________________________________

C-Jugend 2019/2020:

Die C-Jugend der Saison 2019/2020 besteht aus 14 Spielern, wovon 9 aus der letztjährigen D-Jugend des Jahrgangs 2006 aufgerückt sind. Dort treffen sie auf 5 Spieler des Jahrgangs 2005, die bereits ihr zweites C-Jugend-Jahr absolvieren. Ein Großteil der Mannschaft kennt sich aber auch bereits aus der D-Jugend-Saison 2017/2018.

Die spielerisch starke D-Jugend, die 2018/2019 in der D-Jugend-Bezirksklasse gespielt hat und dort eine sehr gute Rückrunde absolvierte, was vor allem an den zahlreichen gut vorgetragenen Spielzügen lag, gesellt sich somit zu körperlich starken und wuchtigen Spielern des Jahrgang 2005.

Die vorrangige Aufgabe wird es sein, diese beiden Faktoren gewinnbringend einzusetzen und eine gute und harmonische Mannschaft zu formen, die sowohl spielstark aber auch durchschlagskräftig sein kann und wird.

Die Arbeit mit den Jungs macht große Freude, da alle mit viel Fleiß und großem Ehrgeiz bei der Sache sind und es eine auch sozial super Truppe ist.

Die Trainer Michael und Alex freuen sich jedenfalls sehr auf die Vorbereitung und Runde 2019/2020

C-Jugend 2017/2018:

Die letzte Saison haben wir mit dem 4.Platz beendet mit ein bißchen Glück hätte es auch noch der 3. Platz sein können, aber dem war halt nicht so. Nach einem schönen Abschlussfest in unserem Vereinsheim, machten wir uns an Ostern auf nach Holland. Unser erstes Auslandsturnier !! Mit vielen Eltern und Geschwistern machten wir uns am Karfreitag auf den Weg nach Arnheim. Untergebracht waren wir in einem Ferienpark in Mobilhomes und wurden vorzüglich von Peter und Steffen versorgt. Morgens machte sich immer ein Karawane mit Göppinger Auto`s auf den Weg zur Sporthalle.

Schon beeindruckend was eine Stadt wie Arnheim an Sportstätten zur Verfügung hat! Der erste Spieltag verlief gemischt sodass wir uns Abends nochmals zusammensetzten um uns für den zweiten Tag richtig zu motivieren. Das hat geklappt, mit zwei Siegen und einem Unentschieden gewannen wir den 1.Platz im Challenge Cup. Der wurde dann Abends bei der Abschlussdisco gebührend gefeiert.

Weiterlesen ...

Aber damit war die Saison noch nicht zu Ende, wir mußten nochmal ran und zwar zur Beszirksqualifikation, diese fand in Heubach statt. Motiviert bis in die Haarspitzen und hochkonzentriert gingen wir in unser erstes Spiel gegen Heubach , schnell wurde klar das ist ein Gegner den wir schlagen können, souverän spielten wir das Spiel zu Ende und hatten unsere ersten 2 Punkte. Nun mussten wir gegen Altenstadt antreten, das Spiel ging die ganze Zeit hin und her und mit dem Schlusspfiff stand es Unentschieden , das bedeutete Siebenmeterschießen, unser Aleks (Torwart) hatte eine Sahnetag und unsere Schützen trafen einfach alles , sodass wir das Siebenmeterschiessen mit 5:0 für uns entscheiden konnten. So spielen wir in dieser Runde in der Bezirksliga und schlagen uns recht gut, einige Spiele konnten schon gewonnen werden.

Das bemerkenswerteste an unsere Mannschaft ist aber eigentlich die schöne „Multikulti“, sie besteht nämlich aus 8 Nationen, die da wären: Kroatien, Serbien; Türkei, Rhuanda, Vietnam, Kurden, Deutschland, Italien und alle, Kinder sowie Eltern, sind dabei. Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen Eltern recht herzlich bedanken für Ihr großes Engagement und die Hilfsbereitschaft mit der sie uns unterstützen. Mit Beginn der Runde haben ich durch meine Söhne; Collin und Moritz, Unterstützung gefunden die den Jungs im taktischen und spieltechnischen Bereich das ein oder andere Näher bringen können.

Ich wünsche allen eine verletzungsfreie Runde

Ergebnisse

 

 

 

⇒  Spielplan/Tabelle

 

 

 

Info

 

 

Trainingszeiten

 

News und Berichte

8. Challenge von Friso

30 sec. Die Übung aus dem Video machen und so viele Berührungen mit einem Arm an der entgegengesetzten Schulter machen (also linker Arm an rechte Schulter, rechter Arm an linke Schulter)

mehr lesen

7. Challenge von Maik

Ihr legt einen Kreis aus Tücher mit einem Durchmesser von ca. 50 cm. Ihr springt wie im Video gezeigt 30 sek lang und zählt eure Punkte genauso wie im Video. Ps: zieht am besten keine rutschigen Socken an

mehr lesen

5. Challenge von Felix

Ihr müsst einen Ball in der schwachen Hand fest halten. Dabei muss der Arm gestreckt bleiben und ihr messt eure Zeit wie lang ihr es schafft.

mehr lesen

4. Challenge von Guiseppe

Mache so viele Liegestützen wie Du kannst, ohne Unterbrechung (also ohne abzusetzen, aufzustehen, hinzuliegen oder so)Achtet auf saubere Liegestütze.Es geht nicht auf Zeit, aber eben ohne absetzen.... https://youtu.be/I_5fuq5NkF4

mehr lesen

3. Challenge von Drazen

Hallo zusammen. Hier kommt die Challenge Nr. 3. Ihr könnt einen Handball benutzen. Diesmal möchten wir wissen wieviele Situps ihr hintereinander schafft. Nicht vergessen! Ihr könnt so oft ihr wollt probieren und die höchste Zahl durchgeben. Viel Spaß. Anbei das Video...

mehr lesen

2. Challenge von Alex

Challenge 2 besteht aus 2 Teilen (schade, dass es nicht Challenge 15 ist…): YouTube Video mitmachen https://youtu.be/LN1Ag5APXgMPlank wie von mir gezeigt so lange wie möglich halten (meine 2 min. sind sicher locker drin) Info an Noé: 1.YouTube mitgemacht? ja/neinDauer...

mehr lesen

1. Challenge von Michael

Nimm einen Handball und lege ihn auf den Boden. Berühre den Ball abwechselnd mit der linken und rechten Fussunterseite. Wieviele Berührungen schaffst Du in 45 Sekunden?

mehr lesen