07161/29541    info@jsg-goeppingen.de

Am Donnerstag, 23.03.17 trafen sich die Vorstände der 4 Vereine, DJK Göppingen, TV Holzheim, TV Schlat und TV Jahn Göppingen, in Holzheim zur Vertragsunterzeichnung der Jugendspielgemeinschaft JSG Göppingen. Die Jugendspielgemeinschaft besteht schon seit 2013 aus den drei erstgenannten Vereinen und wurde nun durch den Beitritt des TV Jahn um ein viertes Mitglied erweitert.  Das Ziel ist Kinder und Jugendliche im Handballsport zu fördern, zu unterstützen und das Gemeinschaftsgefühl   näher zu bringen.  Dazu gehören neben den sportlichen auch  andere Freizeitaktivitäten wie gemeinsame Ausflüge, Übernachtungen auf unseren Vereinsgeländen, spontaner Freibadbesuch im Holzheimer Freibad sowie für die älteren Jugenden Besuch eines Auslandsturniers. Jeder der vier Vereine hat etwas Besonderes, so dass wir den Kindern und Jugendlichen ein breites Spektrum an zusätzlichen Freizeitaktivitäten bieten können. Das diese in der heutigen Zeit auch einen hohen integrativen Stellenwert haben beweist alleine die Tatsache, dass wir in unserer Jugend viele Nationen vertreten haben und auch Kooperationen mit den Grundschulen durch unsere Übungsleiter einen großen Teil zur sportlichen Förderung und Ausgleich der Kinder haben.  Ein weiteres Ziel ist es natürlich auch die Zukunft der Handballvereine im Bezirk zu erhalten, alle Vereine haben im aktiven Bereich noch Mannschaften, die natürlich auf die Jugend bauen und hoffen. Die DJK Göppingen und der TV Holzheim haben sich im aktiven Männerbereich schon 2011 zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen die Ihre Fortsetzung im Jugendbereich fand und durch den TV Schlat und den TV Jahn ergänzt wurden. Wir hoffen sehr dass durch dieses Engagement der Verantwortlichen, Spielern, Jugendlichen und Kindern die Vereinsvielfalt in Göppingen gestärkt und erhalten bleiben kann.