07161/29541    info@jsg-goeppingen.de

Die D-Jugend der JSG Göppingen kann zufrieden auf die ersten 6 Spiele der Hallenrunde 2017/2018 zurückblicken.
Die Mannschaft um die Trainer Caro und Alex ist überzeugend in die Hallenrunde gestartet. Nach einem Sieg im Freundschaftsspiel gegen den Bezirksligisten HSG Wangen/Börtlingen konnten die ersten Spiele souverän gewonnen werden.

Zum Auftakt konnte ein 19:8 Sieg gegen die SG Lauterstein erzielt werden, der auch spielerisch auf hohem Niveau stand. Besonders die aus der E-Jugend neu in die D-Jugend gekommenen Spieler fanden sofort eine tolle Bindung mit den „alten“ Hasen, die bereits ihr 2. Jahr in der E-Jugend absolvieren und die als Führungsspieler sehr gut funktionieren. Zudem hat sich Karol als neuer Torwart als Glücksgriff erwiesen, der gleich von Beginn an gute Leistungen gezeigt hat.

In der Folge war es nicht immer einfach, spielerisch zu überzeugen, da manche Gegner sehr unkonventionell und ungewohnt verteidigt haben. Mit der Zeit konnten aber auch gegen sehr offene Deckungen, die teilweise bereits in unserer Hälfte eine Manndeckung aufziehen, im Training Lösungen erarbeitet werden, die dann auch im Spiel umgesetzt wurden. Hier ist besonders das Spiel gegen die TG Geislingen hervorzuheben, bei dem vor allem ohne Ball viel Bewegung war und es immer wieder durch schnelle Kombinationen zu einfachen Toren kam.

Nach 6 Spielen stehen wir mit 10:2 Punkten und 127:62 Toren auf einem hervorragenden 2. Tabellenplatz, wobei wir gegen den derzeitigen Tabellenersten, SG Kuchen/Gingen, noch nicht gespielt haben.

Während der Runde haben wir Neuzugänge erhalten, die wir weiter aufbauen wollen und die auch bereits erste Spielerfahrungen genießen konnten.

Der Trainingseinsatz ist sehr gut und wir haben uns für die Rückrunde noch wir viel vorgenommen. Insbesondere wollen wir weiter an unserer 3:2:1 Abwehr arbeiten und auch im Angriff spielerisch überzeugen und schön herausgespielte Torerfolge feiern.